20210430Alpakas-18.jpg

Rocco

Er ist der Chef unter den männlichen Tieren. Seine extrem gutmütige Art und sein absolut friedlicher Gesichtsausdruck machen ihn zu einem Besuchermagneten und laden zum Kuscheln ein. Bei Wanderungen ist er aber gerne auch einmal ziemlich stur.
Rocco wurde 2012 geboren. Mit seinem mehrfärbigen Vlies gewann er bei Shows 1x den ersten und 2x den zweiten Platz.

Grey Stone

Er ist ein durch und durch „feiner Herr“. Grey Stone zeichnet sich nicht nur durch extrem feines Vlies aus, auch seine Wahrnehmung und sein Charakter sind äußerst fein. Er ist sehr aufmerksam und reagiert auf Veränderungen und Geräusche in der Natur unverzüglich.
Grey Stone wurde 2016 geboren. Er ist der Vater von Charlotte (kaum zu übersehen), gehört aber mittlerweile zu unseren Wallachen.

0-GrayStone-20210430-20.49.57 (2.jpeg
IMG-20210213-WA0011_edited_edited.jpg

Florestan

Mit seinen großen Kulleraugen zaubert unser mittelbrauner, 2019 geborener Wallach jedem Besucher ein Lächeln ins Gesicht. Aufgrund seiner kleinen Statur und seines freundlichen Wesens ist er der Liebling aller Kinder und bevorzugter Wegbegleiter bei Wanderungen.

Charlotte

Sie wurde 2019 als dunkel-silbergraue Stute geboren. Charlotte ist sehr neugierig und immer zur Stelle, wenn es etwas zu erkunden gibt. Sie geht vertrauensvoll auf Menschen zu und ist bei der Leckerlivergabe immer ganz vorne dabei.

20210430Alpakas-33.jpg
20210430Alpakas-34.jpg

June

Die wunderschöne, mittelbraune Stute wurde 2017 geboren. Sie ist eine sehr fürsorgliche, liebevolle "Mama". Ihr erstes Cria namens April kam 2020 zur Welt. 2021 schenkte sie unserem Gracioso das Leben. June zeichnet sich besonders durch extreme Geduld aus.

April

Die Namensgebung lässt darauf schließen, dass unsere kleines, hellbraunes „Mädchen“ mit dunklem Strich am Nasenrücken im April (2020) geboren wurde. Sie genießt die Ruhe im Stall und auf der Weide und liebt die Gesellschaft von Florestan.

20201123breuerwebsite-10.jpg
Alpis-12.jpg

Gracioso

Voller Freude dürfen wir nun unseren erstgeborenen Hengst vorstellen. Gracioso wurde am 21.05.2021 um 19:30 Uhr bei uns am Hof geboren. Er ist ein sehr fröhlicher, junger und verspielter Hengst, der viel Leben in unsere bestehende Herde bringt. Sein Name kommt aus dem Spanischen und bedeutet lustig, drollig, knuffig, putzig, anmutig usw. – alles Ausdrücke, die unseren Gracioso perfekt beschreiben.

Luna

Luna wurde 2020 in der Nähe von Freistadt geboren und übersiedelte im Mai 2021 zu uns nach Allerheiligen. Man sieht ihr sofort an, dass sie sehr schüchtern und feinfühlend ist. Durch ihren zierlichen Körperbau erinnert sie an eine Elfe, die über die Wiesen tanzt. Bei unseren Wanderungen fühlt sie sich besonders zwischen unseren großen Wallachen wohl.

Luna.jpg
Leonardo.JPG

Leonardo

Der kleine, neugierige Hengst mit besonders treuherzigem Blick und extrem flauschigem Fell ist im März 2022 bei uns eingezogen.

Er fühlt sich in seinem neuen Zuhause bereits sehr wohl und hat viele neue Spielgefährten gefunden.

Er wurde am 29.06.2021 geboren und kommt vom gleichen Züchter wie unsere Luna aus der Nähe von Freistadt